Arbeitslosigkeit mit Betriebszuschlag

Das System der Arbeitslosigkeit mit Betriebszuschlag (zuvor Frühpension) ist ein Schema, dass es einigen älteren Arbeitnehmern im Falle der Entlassung erlaubt, zusätzlich zum Arbeitslosengeld eine Entschädigung zu Lasten des Arbeitgebers oder eines an Stelle tretenden Fonds zu beziehen.

Das System der Arbeitslosigkeit mit Betriebszuschlag entspricht nicht der vorzeitigen Pensionierung und gilt nur für Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft.

Die Halbtagsaltersteilzeit betrifft nur Vollzeit-Mitarbeiter der Unternehmen in der Privatwirtschaft, die ihre Tätigkeit auf eine Halbtagsbeschäftigung reduzieren.

Letzte Änderung: 04/10/2017